© Anette Daugard

Vladimir Balzer ist Journalist. Er ist Jahrgang 1974 und wuchs in Leipzig auf. In Dublin, Venedig und Leipzig studierte er Geschichte, Germanistik und Journalistik. Arbeitsaufenthalte führten ihn nach Italien und in die USA. 1998 begann er – zunächst als Reporter, später als Moderator und Redakteur – seine Tätigkeit beim Deutschlandradio und beim mitteldeutschen Rundfunk. Unter anderem moderiert er gegenwärtig beim Deutschlandfunk Kultur in Berlin die täglichen Sendungen „Studio 9“ und „Fazit – Kultur vom Tage“.