© Centre for Global Cooperation Research

Dr. Katja Freistein ist Politikwissenschaftlerin und promovierte an der Goethe-Universität Frankfurt. Sie lehrte und forschte an den Universitäten Münster, Duisburg-Essen, Bielefeld, Frankfurt a.M. und Sankt Petersburg. Aktuell ist sie Leiterin der Forschungsgruppe „Pathways and Mechanisms of Global Cooperation“ am Käte Hamburger Kolleg an der Universität Duisburg-Essen. Dort forscht sie unter anderem zu internationalen Organisationen, globalen Ungleichheiten und soziologischen Theorien in den Internationalen Beziehungen. Ein weiteres Gebiet aktueller Forschung ist die Analyse rechtspopulistischer Narrative und Bilder, mit einem Schwerpunkt auf deren affektive Überzeugungskraft und Wirkung im politischen Diskurs.